Merkblatt Ukraine

Wichtige Infos

Finanzielle Mittel und
Krankenversicherung
Sollten Sie nicht über ausreichende Mittel zur Sicherung Ihres Lebensunterhalts
und Krankenversicherungsschutz verfügen, werden Sie gebeten, sich beim
Landratsamt Pfaffenhofen beim
Sachgebiet 20 – Soziales, Integration per E-Mail an: asyl@landratsamt-paf.de
zu melden.
Die entsprechenden Antragsunterlagen erhalten Sie dann umgehend zugesandt.
Aufenthaltsstatus Der Rat der Europäischen Union hat am 4. März 2022 den erforderlichen
Beschluss zur Feststellung des Bestehens eines Massenzustroms von
Vertriebenen getroffen und damit die Grundlage für die vorübergehende
Schutzgewährung für ukrainische Kriegsflüchtlinge gebildet.
Bei Vorliegen der Voraussetzungen kann eine Aufenthaltserlaubnis an Personen,
die am oder nach dem 24. Februar 2022 infolge der militärischen Invasion der
russischen Streitkräfte aus der Ukraine vertrieben wurden, erteilt werden.
Bereits vor dem 24.02.2022 eingereiste ukrainische Staatsangehörige fallen nicht
unter die vorübergehende Schutzgewährung nach § 24 AufenthG für
Kriegsflüchtlinge und erhalten voraussichtlich eine Duldungsbescheinigung.
Über Neuerungen können Sie sich jederzeit auf der Internetseite des Landkreises
Pfaffenhofen informieren: https://www.landkreis-pfaffenhofen.de/alle-meldungen/
Das Ausländeramt meldet sich nach der Aufenthaltsanzeige bei Ihnen mit einem
persönlichen Vorsprachetermin (s.o.). Dies kann etwas Zeit in Anspruch
nehmen, wofür wir um Verständnis bitten.
Asyl Das Landratsamt Pfaffenhofen rät wegen der mit einem Asylantrag verbundenen
Rechtsfolgen dem betroffenen Personenkreis ausdrücklich, derzeit kein
Asylgesuch zu stellen.
Sollten Sie dennoch einen Asylantrag stellen wollen, informieren Sie sich bitte auf
der Internetseite des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF):
https://www.bamf.de/DE/Themen/AsylFluechtlingsschutz/asylfluechtlingsschutznode.
html
Unbegleitete
Minderjährige
Sollten unbegleitete Kinder oder Jugendliche ankommen, nehmen Sie bitte
umgehend Kontakt mit dem Jugendamt auf.
E-Mail: jugendamt@landratsamt-paf.de
Sonstiges Für sonstige Fragen und Anliegen können Sie sich auch an die eingerichtete
Koordinierungsstelle des Landratsamts wenden.
E-Mail: ukrainehilfe@landratsamt-paf.de, Telefonnummer: 08441/27-260.

 

Informieren Sie sich gerne über aktuelle Neuerung auf der Internetseite des Landkreises
Pfaffenhofen: https://www.landkreis-pfaffenhofen.de